Chemische Peeling - Biorevitalisierendes Peeling

Chemische Peelings /Biorevitalisierung PRX-T33

Chemisches Peeling

Durch das chemische Peeling dringen Säuren verschieden tief in die oberen Hautschichten ein. Alte Hautschüppchen und Hornschichten lösen sich und dadurch wird die Oberhaut zur Neubildung von Zellen angeregt. In der Lederhaut wird vermehrt Wasser gebunden, es bilden sich neue kollagene Fasern, Grundsubstanzen und Elastin, welche das Hautbild neu strukturieren und verdicken.

Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut steigt, sie wirkt frischer, glatter und jugendlicher. Pigmentflecken, Unreinheiten und kleine Fältchen werden vermindert oder entfernt, je nach dem, wie stark das Peeling angewendet wird und wie tief die Hautveränderungen reichen. Je stärker die Konzentration des Peelings ist, desto grösser ist der Effekt, was aber auch bedeutet, dass das Nebenwirkungsrisiko steigt.



Es ist ein modernes, ästhetisch-medizinisches Verfahren, welches sehr gute Resultate erzielt. Ein mildes Peeling braucht oft mehrere Anwendungen, tiefe Peelings hingegen werden in der Regel nur einmal angewendet.


Die Kosten liegen daher zwischen 150 - 650 CHF pro Sitzung.


Biorevitalisierung PRX-T33


Was ist PRX-T33?


Hierbei handelt es sich um ein patentiertes und zertifiziertes Medizinprodukt, welches ohne Nadeln und Injektionen zur Revitalisierung und Regeneration der Haut eingesetzt wird.

Das PRX-T33 ist eine Kombination aus 33 % Trichloressigsäure (TCA) mit Wasserstoffperoxid (H202) und Kojisäure.


Was ist das Besondere an diesem Produkt?


Die Haut wird intensiv stimuliert und regeneriert, ohne Nadeln und Injektionen.Es verursacht keine Rötungen und sonstige Beeinträchtigungen, sodass  keine Ausfall. bzw. Rehabilitationszeit en entstehen – man ist sofort wieder gesellschaftsfähig.Das Peeling ist für Frauen und Männer jeden Alters und aller Hauttypen; besonders bei fettiger Haut gleichermaßen geeignet.


Wie wirkt es?


TCA dringt in die Haut ein und regt die Hautregeneration in den tieferen Hautschichten an.
Das H202 inaktiviert das TCA an der Hautoberfläche, damit es zu keiner Schälung der Haut, wie bei einem konventionellen Peeling kommt.
Die Kojisäure reguliert die Pigmentierung.
 
Anwendungsgebiete:
 
• Zur Verringerung der Tiefe und Ausprägung von Falten
• Schlaffe Haut / Verlust der Hautelastizität
• Vernarbungen der Haut
• Akne
• Hyperpigmentierung
• Dermatitis
• Dehnungsstreifen
• bei fettiger Haut zur Normalisierung der Talgdrüsen und einer deutlichen Reduzierung der Poren > der Glanz verschwindet, die Haut wird glatt, seidig und matt im Gesicht, Hals und Dekolleté

KONTAKTIEREN SIE UNS

YR MEDICAL BEAUTY

FOLGEN SIE UNS

© Alle Rechte vorbehalten

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren